BackStrong Chiropractic USA

Hansaring 80,

50670, Köln

Tel.: +49 1516 8656697

Mo.-Do. 9:30-18:30 Uhr

Fr. 9:30-18:00 Uhr

nach Vereinbarung

©2019 by BackStrong Chiropractic USA. 

Die Chiropraktische Adjustierung

Der Hauptbestandteil jeder chiropraktischen Behandlung ist die chiropraktische Adjustierung. Bei der Adjustierung wird ein spezifischer Druck auf das betroffene Gelenk ausgeübt. Dabei ist die kontrollierte Richtung, die Stärke, der Ausschlag und die Geschwindigkeit dieses ausgeübten Drucks ausschlaggebend, um die entsprechende Subluxation zu korrigieren. 

Diese Behandlungsmethode ist einzigartig. Sie unterscheidet sich von anderen Gelenk-Manipulationen/Stimulationen, die Sie wohlmöglich bereits erfahren haben. Nur ein gut ausgebildeter, lizensierter Doctor of Chiropractic kann solch eine Adjustierung angemessen durchführen. Die Adjustierung kann auf verschiedene Art und Weise durchgeführt werden, meistens manuell mit den Händen, durchaus aber auch mit Hilfe von speziellen Adjustierung Instrumenten. 

Sicherheit und Nebeneffekte

Die chiropraktische Behandlung ist eine extrem sichere und effektive Methode, um eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen zu behandeln,  solange diese angemessen und gekonnt von einem erfahrenen D.C. durchgeführt wird. 

Die Chiropraktik ist gegen die Nutzung von Medikamenten, Injektionen oder Operationen, so dass die normalen Nebeneffekte, wie sie bei einer medikamentösen Behandlung auftreten können, wegbleiben. 

Trotz alledem gibt es wie bei jedem Eingriff eine Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen. Meistens zeigen sie sich in einem leichtem Muskelkater, Übelkeit oder Kopfschmerzen, die bis zu 24-48 Stunden maximal nach einer Behandlung anhalten.